Johann Sebastian Bach
1724

4. Wohl aber uns, daß Tag und Nacht

  • Violino I
  • Violino II
  • Viola
  • Soprano
  • Tenore
  • Continuo: Organo

German Text

Wohl aber uns, daß Tag und Nacht
Die Schar der Engel wacht,
Des Satans Anschlag zu zerstören!
Ein Daniel, so unter Löwen stizt,
Erfährt, wie ihn die Hand des Engels schützt.
Wenn dort die Glut
In Babels Ofen keinen Schaden tut,
So lassen Gläubige ein Danklied hören,
So stellt sich in Gefahr
Noch itzt der Engel Hülfe dar.

English Translation

But it is fortunate for us, who day and night
are guarded by the throng of angels,
to destroy the attack of Satan!
A Daniel, sitting among the lions,
perceives how the hand of the angels protects him.
When the heat
there in Babylon’s ovens works no harm,
then let believers hear a song of thanks,
thus in danger
even now the aid of the angels is apparent.

Resources