8. So dringe in das weite Erdenrund

  • Flauto traverso I + Flauto traverso II
  • Oboe I
  • Oboe II
  • Pama (Basso)
  • Continuo: Violone

German Text

So dringe in das weite Erdenrund
Mein von der Königin erfüllter Mund!
Ihr Ruhm soll bis zum Axen
Des schön gestirnten Himmels wachsen,
Die Königin der Sachsen und der Polen
Sei stets des Himmels Schutz empfohlen.
So stärkt durch sie der Pol
So vieler Untertanen längst erwünschtes Wohl.
So soll die Königin noch lange bei uns hier verweilen
Und spät, ach! spät zum Sternen eilen.

English Translation

Thus throughout the whole round earth
shall my mouth, filled with the Queen’s praise, ring!
Her fame shall stretch to the axes
of the gorgeous starry heavens;
may the Queen of the Saxons and the Poles
be commended to the care of heaven always.
Thus through her is strengthened
the pinnacle of many subjects’ long-desired happiness.
So may the Queen remain with us here still,
and later, ah, much later hasten to the stars.

Resources