• Johann Sebastian Bach
1736?

26. Und er kam und fand sie aber schlafend

Chorus I

  • Violino I
  • Violino II
  • Viola
  • Evangelista (Tenore)
  • Jesus (Basso)
  • Judas (Basso)
  • Continuo: Organo

German Text

Und er kam und fand sie aber schlafend, und ihre Augen waren voll Schlafs. Und er ließ sie und ging abermal hin und betete zum drittenmal und redete dieselbigen Worte. Da kam er zu seinen Jüngern und sprach zu ihnen:

Jesus
Ach! Wollt ihr nun schlafen und ruhen? Siehe, die Stunde ist hie, daß des Menschen Sohn in der Sünder Hände überantwortet wird. Stehet auf, lasset uns gehen; siehe, er ist da der mich verrät.

Evangelist
Und als er noch redete, siehe, da kam Judas, der Zwölfen einer, und mit ihm einer große Schar mit Schwerten und mit Stangen von den Hohenpriester und Ältesten des Volks. Und der Verräter hatte ihnen ein Zeichen gegeben und gesagt: “Welchen ich küssen werde, der ists, den greifet!” Und alsbald trat er zu Jesu und sprach:

Judas
Gegrüßet seist du, Rabbi!

Evangelist
Und küssete ihn, Jesus aber sprach zu ihm:

Jesus
Mein Freund, warum bist du kommen?

Evangelist
Da traten sie hinzu und legte die Hände an Jesum und griffen ihn.

English Translation

And he came back and found them sleeping, nevertheless, and their eyes were full of sleep. And he left them and went away another time and prayed for the third time, and spoke the same words. Then he came back to his disciples and said to them:

Jesus
Alas! Do you wish to sleep and rest now? Behold, the hour has come, when the Son of Man is to be handed over into the hands of sinners. Get up, let us go; see, he who betrays me is here.

Evangelist
And as he was speaking, behold, there came Judas, one of the twelve, and with him a large troop from the high priest and the elders of the people with swords and spears. And the betrayer had given them a sign and said: “The one that I will kiss is him; seize him!” And just then he stepped forward to Jesus and said:

Judas
Greetings to you, Rabbi!
Evangelist
And kissed him. However Jesus said to him:

Jesus
My friend, why did you come?

Evangelist
Then they stepped forward and laid hands on Jesus and seized him.

Resources

Similar Texts (Beta)