• Carl Philipp Emanuel Bach
1776

1. Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld

  • Soprano + Oboe I + Violino I
  • Alto + Oboe II + Violino II
  • Tenore + Viola
  • Basso
  • Continuo

German Text

Ein Lämmlein geht und trägt die Schuld
der Welt und ihrer Kinder.
Es geht und träget in Geduld
die Sünden aller Sünder;
es geht dahin, wird matt und krank,
ergibt sich auf die Würgebank,
verzeiht sich aller Freuden.
Es nimmet an Schmach, Hohn und Spott,
Angst, Wunden, Striemen, Kreuz und Tod
und spricht: Ich will’s gern leiden.

English Translation

A lamb goes forth and bears the guilt
of the world and its children.
It goes and bears patiently
the sins of all sinners;
it goes forth, becomes weary and ill,
offers itself up on the sacrificial altar,
forgoes all joys.
It accepts shame, spite and ridicule,
fear, wounds, scourgings, cross and death
and says: I will bear it gladly.

Resources

Similar Instrumentation