11a. Die aber Jesum gegriffen hatten

From Matthäus-Passion, H 794

Composer
Carl Philipp Emanuel Bach
Length
23 measures

German text

English translation

Evangelist

Evangelist

Die aber Jesum gegriffen hatten, führeten ihn zu dem Hohenpriester Kaiphas, dahin die Schriftgelehrten und Ältesten sich versammlet hatten. Petrus aber folgte ihm nach von ferne bis in den Palast des Hohenpriesters und ging hinein und satzte sich bei die Knechte, auf dass er sähe, wo es hinauswollte. Die Hohenpriester aber und Ältesten und der ganze Rat sucheten falsch Zeugnis wider Jesum, auf dass sie ihn töteten, und funden keines. Und wiewohl viel falsche Zeugen hervortraten, funden sie doch keines. Zuletzt traten hinzu zween falsche Zeugen und sprachen:
And they that had laid hold on Jesus led him away to Caiaphas the high priest, where the scribes and the elders were assembled. But Peter followed him afar off unto the high priest’s palace, and went in, and sat with the servants, to see the end. Now the chief priests, and elders, and all the council, sought false witness against Jesus, to put him to death; But found none: yea, though many false witnesses came, yet found they none. At the last came two false witnesses, and said:
 

Instrumentation

  • Evangelist (Tenore)
  • Continuo

Notes

Biblical passages taken from the King James Version.

Resources

Similar texts

Send feedback on this page