• Carl Philipp Emanuel Bach
1769

9. Der du, vom heil’gen Trieb entbrannt

  • Soprano
  • Continuo

German Text

Der du, vom heil’gen Trieb entbrannt,
schon früh der Weisheit dich beflissen,
den oft die stille Nacht bei jenen Schriften fand,
aus denen Licht und Wahrheit fließen;
du, dessen Seele ganz des Beispiels Kraft empfand, das Jesus dargestellt und das auf seiner Spur
die Jünger, deren Herz ihm ew’ge Treue schwur,
der Erde hinterließen;
du, dessen Blick auf den gewandt,
der dir das Leben gab, die Tugenden erkannt,
die würd’ge Lehrer schmücken müssen;
o du, den einmal schon, zu seines Namens Ruhme,
der Herr in seinem Heiligtume
zum Herold seiner Gnad ernannt,
sei uns gegrüßt, o Mann, den Gottes Hand
als Boten seines Heils nun auch zu uns gesandt.

Notes

Incorporating music by Georg Anton Benda and Johann Sebastian Bach

Resources