13. Wer dieses helle Licht verkennt

From Einführungsmusik Friderici, H 821g, Part II: Nach der Predigt

Composer
Carl Philipp Emanuel Bach
Key
C major → d minor
Meter
4/4

German text

Wer dieses helle Licht verkennt und nicht in diesem Lichte wandelt, sich zwar nach Christi Namen nennt und doch als Christ nicht denkt und handelt, o, der ist fern von aller Seligkeit, die schon dein Freund, o Gott, hienieden schmecket, fern von der großen Herrlichkeit, die dort die Zukunft uns entdecket. Er fühlet nicht das Glück, erlöst zu sein, das hohe Glück, dein Freund zu sein. Ihn fesselt nur die Welt, ihn blenden eitle Freuden, mit Ungestüm erhascht er sie; und wenn die Welt vergeht mit ihren Freuden, mit banger Furcht verlässt er sie, und ewig bleibt er trostlos leer, denn, was er liebt und wünschet, ist nicht mehr.

Instrumentation

  • Tenore
  • Continuo

Notes

Incorporating music by Georg Anton Benda, Gottfried August Homilius, and Johann Sebastian Bach

Resources

Send feedback on this page