• Carl Philipp Emanuel Bach
1774

31. Der 111. Psalm

  • Voice · E4 – G5
  • Keyboard: Fortepiano / Harpsichord / Clavichord

German Text

  1. Gelobt sei Gott! Ihm will ich fröhlich singen,
    ihm Dank und Ruhm mit den Gerechten bringen
    und der Versammlung aller frommen Seelen
    sein Lob erzählen!

  2. Groß, majestätisch sind des Höchsten Werke
    und würdig, dass man sie erforsch und merke;
    aus ihnen strömen heilige Vergnügen,
    die nie versiegen.

  3. Was er nur ordnet, ist voll Schmuck und Ehre,
    dass er, wie groß er sei, die Welten lehre;
    Jehova bleibt gerecht von Ewigkeiten,
    auf alle Zeiten!

  4. Er baut den Wundern, die sein Arm verrichtet,
    ein Denkmal, welches keine Zeit zernichtet;
    der Herr vom frommen duldenden Gemüte,
    der Herr voll Güte.

  5. Der Herr gibt Speise denen, die ihm dienen;
    was es verheißet, das erfüllt er ihnen;
    er denkt des Bundes; ewig soll er währen,
    weil sie ihn ehren.

  6. Vor seinem Volk erhebt er seiner Werke
    furchtbare Kraft und waffnet seine Stärke,
    um in das Land der Sklaven eitler Götzen
    sein Volk zu setzen.

  7. Die Taten seiner Hand sind Recht und Treue;
    Gott spricht kein gnädig Wort, das ihm gereue;
    der Fromme weiß, dass er aus Lieb und Güte
    sein Recht gebiete.

  8. Es dauert fest und ewig unbeweget;
    er hat es uns auf Stein und in das Herz gepräget,
    dass wir getreu und willig seinen Rechten
    gehorchen möchten.

  9. Er sendet Heil und Rettung seinem Erbe,
    damit es nicht der Feinde Grimm verderbe;
    sein Bund, die Enkel Jakobs zu erhöhen,
    bleibt ewig stehen.

  10. Die Furcht vor Gott, die Lust ihn zu erheben,
    führt zu der Weisheit, führet uns zum Leben;
    sie gibt Verstand und Licht, damit die Seele,
    was gut ist, wähle.

  11. Von ihm geleitet, wird sie Wege wallen,
    die nie verführen, welche Gott gefallen.
    Der Ruhm, womit sie sich geschmückt wird sehen,
    wird nie vergehen!

English Translation

  1. Praised be God! I will joyfully sing to him,
    bring him thanks and honor with the righteous,
    and with the gathering of all devout souls
    tell of his praise!

  2. Great, majestic are the works of the Highest
    and worthy to be examined and noted;
    holy pleasures flow from them,
    which never fade.

  3. Whatever he ordains is full of beauty and honor,
    as he teaches the world how great he is;
    Jehovah remains righteous throughout eternity,
    in all ages!

  4. He makes miracles, executed by his arm,
    a memorial, which no length of time can obliterate;
    the Lord of holy, patient spirit,
    the Lord, full of goodness.

  5. The Lord gives food to those who serve him;
    what he promises he fulfills for them;
    he remembers his covenant; it will endure forever,
    since they honor it.

  6. Before his people he uplifts the awesome power
    of his deeds, and wields his strength,
    so that in the land enslaved to vain idols
    he will establish his people.

  7. The deeds of his hand are right and true;
    God speaks no gracious word that he regrets;
    the believer knows that out of love and kindness
    he offers his law.

  8. Firm and forever fixed it endures;
    he has engraved it on stone and in the heart,
    so that we faithfully and willingly
    might obey his law.

  9. He sends salvation and rescue to his heirs,
    so that the enemy’s wrath will not destroy them;
    his commitment to raise up the descendants of Jacob
    endures forever.

  10. The fear of God, the joy of exalting him,
    leads to wisdom, leads us to life;
    it gives understanding and light, so that the soul
    chooses what is good.

  11. Guided by it, they will walk paths
    that never mislead, which please God.
    They shall see themselves adorned with glory
    that will never pass away!

Resources