13. Trinklied

From Neue Lieder-Melodien, Wq 200

Composer
Carl Philipp Emanuel Bach
Key
C major
Meter
2/4
Tempo
Lustig
Length
16 measures

German text

English translation

1. Ein Leben wie im Paradies
1. A life like that in paradise
gewährt uns Vater Rhein.
Father Rhine provides for us.
Ich geb es zu, ein Kuss ist süß,
I grant that a kiss is sweet,
doch süßer ist der Wein.
but wine is even sweeter.
Ich bin so fröhlich wie ein Reh,
I am as happy as a fawn
das um die Quelle tanzt,
that dances around a spring,
wenn ich den lieben Schenktisch seh
when I see the beloved banquet table
und Gläser drauf gepflanzt.
laid out with goblets.
 
 
2. Was kümmert mich die ganze Welt,
2. What do I care about the entire world
wenn’s liebe Gläslein winkt
when the dear little glass beckons,
und Traubensaft, der mir gefällt,
and the juice of the grape, my delight,
an meiner Lippe blinkt?
shimmers on my lips?
Dann trink ich wie ein Götterkind
Then I drink, like a child of the gods,
die volle Flasche leer,
and empty the full flask,
dass Glut mir durch die Adern rinnt,
so that the heat runs through my veins,
und tauml und fodre mehr.
and surges and increases.
 
 
3. Die Erde wär ein Jammertal
3. The earth would be a valley of sorrow,
voll Grillenfang und Gicht,
full of grumpiness and aches,
wüchs uns zur Lindrung unsrer Qual
if the noble Rhine wine had not sprung forth
der edle Rheinwein nicht.
to ease our misery.
Der hebt den Bettler auf den Thron,
It raises the beggar to a throne,
schafft Erd und Himmel um
unites earth and heaven,
und zaubert jeden Erdensohn
and magically transports each earthly son
stracks in Elisium.
directly to Elysium.
 
 
4. Es ist die wahre Panacee,
4. It is the true panacea,
verjüngt des Alten Blut,
rejuvenating old blood,
verscheuchet Hirn- und Magenweh
warding off headache and bellyache
und was er weiter tut.
and other things as well.
Drum lebe das gelobte Land,
Therefore, long live the noble land,
das uns den Wein erzog!
which brings the wine to us!
Der Winzer, der ihn pflanzt und band,
The vintner, who plants
der Winzer lebe hoch!
and cultivates it, long live the vintner!
 
 
5. Und jeder schönen Winzerin,
5. And to each lovely vintneress,
die uns die Trauben las,
who presses the grapes for us,
weih ich als meiner Königin
I dedicate, as to my queen,
ein volles Deckelglas!
a brimming wine stein!
Es lebe jeder deutsche Mann,
Long live each German man
der seinen Rheinwein trinkt,
who drinks his Rhine wine,
so lang er’s Kelchglas halten kann
for as long as he can hold the goblet
und dann zu Boden sinkt!
and then sink to the ground!
 

About the text

  • Author: Ludwig Heinrich Christoph Hölty

Instrumentation

  • Voice
  • Keyboard: Fortepiano / Harpsichord / Clavichord

Resources

Send feedback on this page