Wq 208/1
  • Carl Philipp Emanuel Bach

Trost der Erlösung

  • Wq 208/1
  • Trio · C major · 4/4 · 40 measures
  • Lebhaft
  • Soprano
  • Alto
  • Basso
  • Continuo

German Text

Gedanke, der uns Leben gibt,
welch Herz vermag, dich auszudenken!
Also hat Gott die Welt geliebt,
uns seinen Sohn zu schenken!
Des Sohnes Gottes Eigentum,
durch ihn des ew’gen Lebens Erbe,
dies bin ich, und das ist mein Ruhm,
auf den ich leb und sterbe.
Erfüll mein Herz mit Dankbarkeit,
so oft ich deinen Namen nenne,
und hilf, dass ich dich allezeit
treu vor der Welt bekenne.
Hat Gott uns seinen Sohn geschenkt,
so lass mich noch im Tode denken:
wie sollt uns der, der ihn geschenkt,
mit ihm nicht alles schenken!

English Translation

Thanks to him who gives us life;
what heart might be able to fathom you!
God so loved the world
that he sent us his Son!
The sanctuary of the Son of God,
the heir of eternal life through him,
this is what I am; and that is my reputation,
upon which I live and die.
Fill my heart with gratitude
every time I speak your name;
and help me be always known
to the world as your faithful servant.
Since God has sent us his Son,
let me remember even in death:
how would he, who sent him,
not grant all things to us!

Resources

Similar Texts (Beta)