Carl Philipp Emanuel Bach
1768–69

19. Wie nah war uns der Tod!

  • Erste Israelitin (Soprano)
  • Continuo

German Text

Erste israelitin
Wie nah war uns der Tod! Und, o, wie wunderbar,
errettet uns durch dich
der Ewige von der Gefahr,
die über unsern Häuptern war!
Wie schlägt in unsrer Brust das Herz
von Dankbarkeit gerührt
und von der Reue Schmerz,
dass wir dem Ew’gen nicht
die Zuversicht geweiht, die jener Huld gebühret,
mit der er uns bewacht und unsre Schritte führet.

English Translation

First israelite woman
How near we were to death! And oh, how wondrous,
the Eternal through you
saved us from the danger
that hung over us!
How the heart throbs in our breast,
touched by gratitude,
and by the pain of remorse
that we did not devote to the Eternal
the confidence befitting the favor
with which he watches over us and guides our steps.

Resources